Der Swing Jets Vorfreude-Kalender: März 2021

The Swing Jets proudly present: Den Vorfreude-Kalender. Mit ihm wollen wir euch das Warten auf die Zeit, in der wir endlich wieder zusammen tanzen dürfen, versüßen. Neben Infos und Links rund ums Swingtanzen findet ihr hier auch die neuesten Produktionen und Angebote der Swing Jets Academy. Und wenn momentan schon kein Leben auf der Tanzfläche herrscht, wollen wir wenigstens unseren Vorfreude-Kalender immer wieder mit neuem Leben füllen. Wenn  ihr also Ideen, Infos, Links etc. für uns habt, dann schickt sie uns gerne an laura.hombach@swingjets.de. Wir wünschen euch viel Spaß und Vorfreude auf bessere Zeiten beim Stöbern und “Naschen” mit Augen und Ohren.

Happy words

I’ve never seen a Lindy Hopper who wasn’t smiling. It’s a happy dance.
It makes you feel good.”

Frankie Manning (1914-2009), Ambassador of Lindy Hop 

Happy eyes

Einen Monat lang habe er sich nach den Dreharbeiten für die Tanzeinlage der Whitey’s Lindy Hoppers zu Hellzapoppin’ (1941) nicht mehr hinsetzen können, scherzt Frankie Manning in seiner Autobiographie. 

https://youtu.be/qzc7vY9VTnk

Happy ears

Zum Vorfreuen auf bessere Zeiten, wenn unsere Trainerin und DJane Eva uns wieder ein Lied”schenkt”:

Shoo Fly Pie  von  Jonathan  Stout  and  his  Campus Five

https://youtu.be/9y6lMn_8xoM

History hour

Das Erbe Frankie Mannings am Leben zu erhalten und die Freude am Lindy Hop weiter zu verbreiten, das hat sich die Frankie Manning Association zur Aufgabe gemacht. Auf der Homepage gibt es jede Menge Infos rund um den Ambassador of Lindy Hop.

https://www.frankiemanningfoundation.org 

Happy eyes

Immer wieder WOWWW!!!

Zwei Ausnahmetänzer, die garantiert auch für  gute  Laune  und ein  Zucken in den Füßen sorgen: Nils und Bianca.  Hier  mit   einer   Improvisation  zu  Musik  von Peter Long’s Pocket Basie

https://youtu.be/I11awkQQouU

Happy facts mit der Swing Jets Academy

Swing    Jets    Academy

Was  ist das denn eigentlich? 

Die Antwort auf diese Frage erfahrt ihr in unserem Trailer. 

https://www.youtube.com/watch?v=Z__UA_80EXA  

Happy ears

Das  hört  nicht  nur  unser  Trainer Markus gerne: 

Lockere Gespräche und immer wieder aktuelle Tipps rund ums Swingtanzen und Swing-Musik gibt es beim Podcast  Bei mir bist du schön von Boris und Phil

https://beimirbistduschoen.podbean.com

Happy words

“Swing tanzen ist…

positiv ansteckend

und machte mich glücklich”

 

 

Giu, Trainerin und la Mamma der Swing Jets

Happy eyes

Zwei  echte  Profis  doing the Shim Sham:  Frankie Manning mit seinem Sohn Chazz Young beim Catalina Swing Dance Festival 1999.

https://youtu.be/5XAkEQVhlMU

History hour

Da würde man gerne mal Zeitreisen und dabei sein: Im Savoy Ballroom, The Home of  Happy Feet, tanzten nicht selten mehrere tausend Tänzer*innen die Nacht durch. Mehr Input für die gedankliche Zeitreise gibt’s etwa auf der Homepage von Lindy Circle 

Savoy Ballroom: Home Of Happy Feet | LINDY CIRCLE

Happy eyes

So was von smooooth…:

Swingtänzer Ryan Francois, der beim Revival des Lindy Hop in den 1980er  Jahren eine zentrale Rolle spielte, mit einer Solo Jazz Performance bei Policoro in Swing.

 https://youtu.be/RAM7wCw6Zxk

Happy hours

Für alle, denen der Sinn nach ein wenig Social-Dance-Feeling steht: Heute lädt das Team von Friday Social Dist Dancing wieder dazu ein, das heimische Wohnzimmer zum Dancefloor zu machen. Los geht’s um 20.30 Uhr.

 

Zoom Meeting 879 9230 0478

History hour

Zu einem Film Screening der   Film-Doku The Call of the Jitterbug von 1988 mit seltenen Tanzszenen und Interviews mit Tänzern und Musikern der Swing-Ära lädt Boulder Swing Dance heute um 19 Uhr ein. Fürs Mitgucken ist eine Vorabregistrierung nötig.

 https://us02web.zoom.us/webinar/register 

Happy feet

Zugegeben, alleine zuhause zu tanzen, ist nicht halb so schön, wie mit anderen zusammen. Trotzdem kann üben ja nix schaden und positive Folgen für die Stimmung hat es auch, versprochen!!! Ein bisschen Charleston-Step gefällig? Ksenia zeigt wie’s geht.

https://youtu.be/Q26yEnuqAj4

Happy eyes

Noch  einmal  eine Einlage von Whitey’s Lindy Hoppers gefällig?  Auch beim Film A Day at the Races (1937) sorgten die Tänzer*innen, deren Karriere im Savoy Ballroom begonnen hatte, für eine atemberaubende Tanzeinlage.

https://youtu.be/WwKFALb6Vw8

Happy ears

Und heute heißt es erneut:

Bei mir bist du schön, diesmal aber gesungen und gespielt von Miss Elizabeth Bougerol und den Hot Sardines. Und das Video dazu ist übrigens auch ganz schön schön…

https://youtu.be/Q4-XIKt-ADs

Swing Style

Heißer Tipp von unserem Swing Jets Academy Redaktionsmitglied Jonny:   Auf   dieser Homepage findet  ihr einen  Ein- und Überblick  über  die    Mode,    Musik  und  die  Tänze   der 20er bis 40er Jahre.

http://www.swingstyle.de

History hour

Der Name sagt eigentlich schon alles: Queen of Swing wurde Norma Miller (1919-2019), die unter anderem auch bei Whitey’s Lindy Hoppers mittanzte, genannt. Das Video entstand anlässlich ihres 99. Geburtstages.

https://youtu.be/Vszfra62ryQ

Happy eyes

Ein Video aus schöneren Zeiten: Die Tänzer Mona und Rasmus beim Rock that Swing Festival, das im Februar 2020 gerade noch stattfinden konnte, bevor die Pandemie uns  in Zwangstanzpause geschickt hat.

https://youtu.be/elq5AIXrEw4 

Happy feet

Nicht  nur  für  Follower  und  nicht nur beim Swing Out schön  anzusehen: Swiveln. Wer’s noch üben will, bevor es endlich wieder zum ersten Nach-Corona-Social geht, findet hier ein Tutorial.

https://youtu.be/hgz-QtNtk98

Happy ears

Und nochmal “schenkt” uns unsere DJane Eva ein Lied: 

All of me von Lady Time Ella Fitzgerald, deren Karriere 1934 bei einem Talentwettbewerb im Apollo Theatre in Harlem begann, an dem die 17-Jährige eigentlich als Tänzerin hatte teilnehmen wollen.

https://youtu.be/Sr_EX9Ppfjw

Happy eyes

Mensch, anscheinend gab es schon in der Hochphase der Swing-Tanz-Ära gelgentlich Leadermangel wink

Eine Tanzszene aus dem Film Somewhat Secret von 1939.

https://youtu.be/q7LOuI3K5XI  

History hour

Neben Frankie Manning gehörte auch Norma Miller zu den Originalen, die mit der Weitergabe ihres Wissens und ihres Spirits zum Revival des Lindy Hops in den 1980er Jahren beitrugen. Hier noch eine längere Doku über die Queen of Swing.

https://youtu.be/EANKZMcPV4k

Happy words

“Frankie, you’ll never be a dancer.
You’re too stiff.” 
 

Frankie Mannings Mutter, nachdem sie ihn mit 12 Jahren das erste Mal mit in einen Ballroom genommen hatte. 

Nachzulesen in: Frankie Manning, Cynthia R. Millman: Frankie Manning, Ambassador of Lindy Hop

Happy hours mit der Swing Jets Academy

Habt Ihr Lust, endlich mal wieder zusammen zum Belgier zu gehen? Heute Abend ist es soweit: Zwar nur virtuell, dafür aber mit viel Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch und Spaß! Einfach hier aufs   Feld   geclickt, schon seid  ihr  da.  Beginn ist um 19.30 Uhr.

Happy ears

Haben  zur  Freude des Publikums sicht- und hörbar auch großen Spaß am gemeinsamen Auftritt: Tony Marino und Si Cranstoun mit I’ve Got You Under My Skin und der NP Big Band beim Rock that Swing Festival 2019.

https://youtu.be/6kT3irYJw-4

Swing Style mit der Swing Jets Academy

Thanks to unserer Styling-Expertin Miss Lilli Belle kann euch die Swing Jets Academy heute zeigen, wie man mit ein paar Handgriffen und ein wenig Übung den perfekten Turban-Style kreiert. Nicht nur für Bad-Hair-Days wink

https://youtu.be/YFSXIOvLbY0

Happy eyes

Spannendes Projekt: Santi Arana und seine Partnerin tanzen originale Swing-Tanzszenen nach. Wie nah sie dabei den Originalen kommen, ist leicht zu sehen, denn die  Tanzszenen aus der Swing-Ära sind mit im Bild. Hier  ein  Tribute  to Al Minns und Leon James.

https://youtube.com/shorts/5Orsoqr9s-g 

History hour

Noch ein weiteres Original und eine Profi-Tänzerin, die mit Norma Miller und Frankie Manning bei Whitey’s Lindy Hoppers tanzte: In einem Video der IHLC Legacy Series berichtet Eleanor Watson von ihrer Zeit als Profi-Tänzerin.

https://youtu.be/l2BP2cA8QtU

Happy ears

Wer hätte das gedacht, dass wir mal zu Smells Like Teen Spirit swingen? Geht dank Paul Ankas Version aber prima. Und da wir aufs nächste Social noch ein bisschen warten müssen: Warum nicht mal eine kleine Tanzeinlage im Wohnzimmer wagen?

https://youtu.be/RM_xvTaYavw

Happy eyes

Und zum Monatsausklang nochmal eine Original-Tanzszene. Darin unter anderem zu sehen: Jean Veloz, ein Original, das auch immer wieder auf Festivals zu erleben ist, so etwa beim Rock that Swing in München.

https://youtu.be/h7hjBhjFTvk